Sehenswürdigkeiten Ankara: was man an 1 oder 2 Tagen sehen soll | Türkei

Reisen Sie in die Hauptstadt der Türkei? Kommen Sie, wir sagen Ihnen, welche Sehenswürdigkeiten Sie in Ankara in 1 oder 2 Tagen sehen können und was es dort zu tun gibt. Packen Sie Ihren Koffer und bereiten Sie Ihre Reiseroute vor.

Wenn Sie in die Türkei reisen und sich fragen, was man in Ankara sehen kann, sagen wir Ihnen, welche Sehenswürdigkeiten Sie dort in 1 oder 2 Tagen sehen können.

Zu den interessanten Orten gehören seine Plätze, Moscheen, historischen Zentren und mehr. Ein Land mit kalter Schönheit, das Sie durch die Geschichte transportiert, trauen Sie sich, Ankara zu besuchen?

Es gibt unzählige Gebäude und markante Orte, die Sie in Ankara sehen können. Nutzen Sie die Gelegenheit, zum Fotografen zu werden und die Erlebnisse Ihrer Reise zu teilen. Denken Sie also daran, über mobile Daten verbunden zu bleiben.

Internet in Türkei

Kaufe über Reisender deine SIM-Karte Türkei vob Holafly und erhalte einen 5% Rabatt.
Ankommen, einschalten und fertig. Schon hast du Internet in der Türkei!

Wie kommt man nach Ankara?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, nach Ankara zu kommen, Sie wählen wie, auf dem Land-, Luft- oder Seeweg. Wenn Sie sich für die Anreise mit dem Flugzeug entscheiden, können Sie auf den Flughäfen von Istanbul oder Izmir ankommen und von dort aus nach Ankara reisen. Die Fahrt mit der Bahn dauert etwa 4 Stunden, so dass Sie einen großen Teil des Tages verlieren können. Es gibt auch die Möglichkeit, von Ihrem Heimatland aus direkt in die Hauptstadt der Türkei zu fahren.

Wenn Sie aus Europa anreisen, können Sie wählen, ob Sie mit der Bahn oder mit dem Flugzeug reisen und an einem der drei internationalen Flughäfen ankommen. Also packen Sie Ihren Koffer für die Türkei und die Orte, die Sie in dem Land sehen wollen, in Ankara und lassen Sie uns loslegen.

Personen und Straßenbahn in der Türkei
Straßenbahn in der Türkei. Quelle: Anestiev, Pixabay

Sehenswürdigkeiten in Ankara an 1 Tag

Wenn Sie allein für 1 Tag reisen, um Ankara zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, die emblematischsten Orte zu sehen. Machen Sie einen Spaziergang durch die Sehenswürdigkeit das Schloss der Stadt, ein symbolischer Ort zu besuchen, können Sie Souvenirs in den umliegenden Straßen zu finden.

Die Türkei ist ein Land mit einer großen Geschichte, daher ist das Kennenlernen des historischen Zentrums ein Plan, über den Sie nachdenken sollten. In den Straßen von Ankara steht eine imposante Moschee namens Kocatepe vor Ihnen. Ein Tag reicht vielleicht nicht aus, um die attraktivsten Orte und Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt der Türkei zu sehen, aber es ist sicherlich unmöglich, die historische Architektur nicht zu sehen. Es gibt andere Orte, die Sie nur besuchen können, wenn Sie sich entscheiden, länger zu bleiben.

Sehenswürdigkeiten in Ankara an 2 Tagen

Ankara Gebäude Türkei
Ankara Gebäude Türkei. Quelle: Tuğba, Unsplash
Platz in Ankara, Türkei
Platz in Ankara, Türkei. Quelle: Enes Doğan, Unsplash

Ein Tag war nicht genug? Nun, hier ist, was Sie in zwei Tagen sehen können. Die Stadt empfängt Sie mit offenen Armen, aber seien Sie auf den Verkehr vorbereitet. Zu den Dingen, die Sie in Ankara sehen können, gehören auch die Mausoleen wie das von Atatürk. Obwohl es für Sie vielleicht nicht das Kurioseste ist, können Sie am Grabmal des ersten Präsidenten des Landes gute Fotos machen.

Darüber hinaus finden Sie in der Hauptstadt der Türkei auch das ethnographische Museum, in dem Sie mehr über die Geschichte der Osmanen erfahren können (es befindet sich in der Nähe der Burg). Im Unabhängigkeitsmuseum können Sie nicht nur die historische Sammlung der Kriege sehen, sondern auch die Wachsstatuen der ehemaligen türkischen Präsidenten.

eSIM Türkei

Wusstest du schon, dass du mit der eSIM Türkei von Holafly Internet in haben kannst ohne den Gebrauch einer physischen Plastikkarte? Du erhältst einen QR-Code an deine E-Mail geschickt.
Einscannen und fertig. Schon hast du Internet in der Türkei!

Was kann man in Ankara unternehmen?

Unter all den Dingen, die man in Ankara tun kann, denken Sie an ein Picknick am Ufer des Kulugu-Parks. Schwäne und Enten haben den Park übernommen und verleihen ihm Schönheit und charakteristische Eleganz. Die Stadtrundfahrt, wenn Sie nur kurz unterwegs sind, ist eine hochgelobte Option, interessant und ermöglicht es Ihnen, noch mehr Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Es ist wahr, dass es nicht dasselbe sein wird wie Istanbul, eine Stadt, in der Sie mehr zu tun finden können. Wir möchten Ihnen jedoch einige Aktivitäten vorstellen, die Sie allein oder mit Kindern unternehmen können und die für jeden Geschmack geeignet sind.

Flagge der Türkei in Ankara
Türkische Flagge. Quelle: 31774, Pixabay
Statue auf Stein in Ankara, Türkei
Statue auf Stein in Ankara, Türkei. Quelle: selimarda, Unsplash

Reisen nach Ankara mit Kindern

Auch die Kleinsten des Hauses finden Platz zum Genießen. Bei einer Reise nach Ankara mit Kindern eröffnen sich also eine Reihe von Möglichkeiten. Zu den Orten, die Sie sehen können und Aktivitäten, die Sie in Ankara mit den Kleinen machen können, gehört:

Das Koc-Museum in Ankara mit seiner beeindruckenden Sammlung ist ein Ort, der Ihnen gefallen könnte. Wenn Sie sich fragen, worum es geht, nun ja, es ist eine Reise durch die Geschichte von Autos, Segelbooten und so weiter. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich habe es geliebt! und ich bin sicher, die Kinder werden es auch mögen.

Bevor ich über den Kulugu-Park sprach, für einen Nachmittag mit Spielen und Picknick inmitten der Natur, ist eine weitere Aktivität, die Sie mit ihnen machen können.

Wir wissen, dass man bei Kindern an Aktivitäten denkt, die sie zum Staunen, Erforschen und Lernen bringen. Deshalb ist es eine gute Idee, wenn Sie das MTA Sehit Cuma Dag Naturkundemuseum besuchen. Sie werden erstaunt sein und sie auch, es ist eine der Pflichtaktivitäten, die Sie in der Hauptstadt der Türkei machen können.

Museum mit Autos Türkei
Museum für Kinder mit Autos in Ankara, Türkei. QUelle: Ali Konak, Pixabay
SIM-Karte Türkei
Kaufe die SIM-Karte für Türkei über Reisende und erhalte 5% Rabatt.

FAQ – Häufig gestellte Fragen über Sehenswürdigkeiten in Ankara

Welche ist die Hauptstadt der Türkei: Istanbul oder Ankara?

Diese Frage ist eigentlich eine häufige, denn da Istanbul eine so bewohnte und durchaus bekannte Stadt ist, kann sie fälschlicherweise für die Hauptstadt der Türkei gehalten werden. Allerdings ist die Hauptstadt Ankara, dies kann passieren, wenn es andere Städte, die sehr touristisch werden.

Brauche ich ein Visum, um in die Türkei zu reisen?

Eine der wichtigsten Fragen bei der Organisation Ihrer Reise: Brauche ich ein Visum? Was soll ich tun? Deshalb erzählen wir Ihnen mehr über diesen Punkt, um alle Ihre Zweifel zu beseitigen.

Wo schläft man in Ankara?

Ich empfehle Ihnen, in der Nähe der Orte zu bleiben, die Sie besuchen wollen, Sie haben wenig Zeit und die Zeit ist kurz. Buchen Sie Ihre Unterkunft im Voraus und versuchen Sie, in einer Gegend zu sein, in der Sie viele Dinge ohne öffentliche Verkehrsmittel erledigen können.

Empfehlungen

  • Bereiten Sie das Budget für Ihre Reise vor, wenn Sie einen Ausflug buchen können, der auch den Besuch von Kappadokien beinhalten kann.
  • Planen Sie im Voraus Ihre Reise und die Orte, die Sie besuchen möchten, damit Sie die Unterkunft auswählen können.
  • Lassen Sie sich nicht vom Wetter überraschen, wenn Sie Ihre Grundeinkäufe für den Tag erledigen, wählen Sie diese in Supermärkten. So sparen Sie von einem Einkauf zum nächsten eine Menge Geld.
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Türkei-SIM-Karte oder Ihre virtuelle eSIM-Karte für die Türkei mitzubringen.
  • Besuchen Sie die Ruinen von Ephesus, ein archäologisches Juwel, und erfahren Sie mehr über seine Geschichte.
  • Überprüfen Sie die Empfehlungen des Außenministeriums, bevor Sie reisen.
  • Wie Ankara gibt es auch viele andere Orte, die nicht nur interessant sind, sondern auch eine große Geschichte zu entdecken haben. Kommen Sie und lernen Sie mehr über die Türkei und ihre Geschichte, nicht nur durch interessante Bücher.

Schreibe einen Kommentar