SIM Karte Andorra, für eine Reise ohne Roaming

Wir zeigen dir, die beste SIM-Karte für Andorra. Ihre Eigenschaften, die Vorteile und was das Datenvolumen pro Tag kostet und wo man sie kaufen kann.

5/5 - (2 votes)

Wer nach Andorra reist will natürlich auch mit dem Internet in Verbindung bleiben, ohne überhöhte Roaming-Gebühren zahlen zu müssen.
In diesem Artikel zeigen wir dir, welche die beste SIM-Karte Andorra ist, was sie kostet und wie auch du, die Vorteile einer solchen für dich nutzen kannst.

Die zweifellos beste Alternative für eine qualitative Internetverbindung in Andorra ist die Holafly SIM-Karte für Andorra. Mit ihr hast du wahlweise
3 GB Datenvolumen für 7 Tage oder 8 GB für 14 Tage. Denke daran, dass Holafly keine Versandkosten berechnet. Es gibt auch einen ausgezeichneten Rabatt und bietet dir mehr als das Doppelte an Datenvolumen, wenn du die Karte vor dem 31. Dezember 2020 aktivierst.

Fangen wir an!

Was musst du bedenken, bevor du die beste Prepaid SIM-Karte für die Reise kaufst?

Funktioniert mein Telefon mit den Mobilfunknetzen in Andorra?

Du wirst in Andorra keine Verbindungsprobleme haben, solltest du dennoch überprüfen wollen, ob dein Telefon mit den Netzen in Andorra kompatibel ist, kannst du dies auf Webseiten wie der von Kimovil.com tun.
Achte auf die teuren Roaming Gebühren deines deutschen Anbieters, solltest du dich für Roaming in Andorra entscheiden.

Weshalb man eine SIM-Karte für die Reise kaufen sollte?

Die Roaming Preise der deutschen Anbieter sind für Andorra übertrieben hoch. Vodafone berechnet mindestens 15 Euro pro Tag. Bei Orange beträgt der günstigste Tarif 7 Euro pro 100 MB verbrauchter mobiler Daten. Im Grossen und Ganzen kann ich dir mit Sicherheit sagen, dass Roaming in Andorra alles andere als günstig ist. Die günstigste Variante in ist eine Reise SIM-Karte mit Rufnummer und Datenvolumen.

Welche SIM-Karte bietet mir das meiste Datenvolumen zum günstigsten Preis und mit der besten Abdeckung?

Es beteht kein Zweifel, dass die beste SIM-Karte für Andorra die von Holafly ist, welche uns im Vergleich zur Konkurrenz weniger Kostet und dir wahlweise 3 GB für 7 Tage oder 8 GB für 14 Tage bietet. Die SIM Karte hat Minuten für Ortsgespräche inkludiert und man kann mit ihr das Datenvolumen mit anderen Geräten teilen.

SIM-Karten für Andorra
Preisvergleich der besten SIM-Karten für Andorra von den Anbietern Holafly, ReiseSIM und TravelSIM.

Wo kauft man die beste SIM-Karte für Andorra?

Jetzt zeigen wir dir die drei Alternativen für den Kauf, damit du deine SIM-Karte vor oder während der Reise bestellen und erhalten kannst.
Denken daran, unsere Empfehlung ist, dass alles was man vor der Reise erledigen kann, man auch erledigen sollte. Vermeide Sorgen nach der Ankunft am Reiseziel. Eine gute Planung ist alles.

Meine SIM-Karte noch von Deutschland aus kaufen

SIM-Karte mit Datenvolumen von Holafly

Bei Holafly stehen dir zwei SIM-Karten zur Auswahl. Eine mit 3 GB Datenvolumen für 7 Tage und 8 GB für 14 Tage. Die Preise liegen bei 29 Euro und 34 Euro für die 8 GB Karte. Zu diesem exzellenten Preis&Leistungsverhältnis senden wir dir die SIM-Karte innerhalb von 24h bis 48h zu, wo auch immer du bist. Deine WhatsApp Nummer kannst du behalten und weiterhin mit deinen Kontakten chatten und telefonieren. Das Datenvolumen ist mit anderen Geräten teilbar und Ortsgespräche sind auch möglich.

Die Vorteile:

  • Ortsgespräche inkludiert.
  • 24-Stunden Kundensupport auf deutsch.
  • Tethering, Daten Teilung mit anderen Geräten.

Der Nachteil:

  • Keine Empfang von Anrufen.
  • Wer eine Karte für mehr als 14 Tage wünscht, müsste eine 14 und eine 7 Tageskarte kaufe.


SIM-Karte von ReiseSIM für Andorra

Diese Karte kostet 69 Euro,bietet 3 GB Datenvolumen und hat eine Laufzeit von 30 Tagen.

Die Vorteile:

  • Der Tagespreis für Daten ist günstiger.

Das Nachteil:

  • Der Kostenfaktor pro Gigabyte ist zu hoch.

SIM-Karte von TravelSIM für Andorra

Die SIM-Karte von TravelSIM kostet je nachdem welches Guthaben man auswählt. Der günstigste Tarif ist eine Karte ohne Anrufminuten mit 1 GB Datenvolumen für 43,56 Euro und einer Laufzeit von 30 Tagen.

Vorteile:

  • Die Karte kann mit verschiedenen Anrufminuten gekauft werden.

Nachteile:

  • Der Preis für Daten ist zu hoch.
  • Der Versand der Karte wird mit 8 Euro berechnet.
  • Der angezeigte Preis ist ohne Steuern.

Was kostet eine Daten SIM-Karte in Andorra?

Jetzt wo wir in etwa eine Vorstellung der Preise für SIM-Karten Andorra haben, gucken wir uns diese noch einmal in einer Gegenüberstellung in einer Tabelle an.

SIM Karten PreisDatenvolumen PreisVersandEndpreis
Holafly0 Euro29 Euro0 Euro29 Euro
ReiseSIM0 Euro49 Euro0 Euro49 Euro
TravelSIM10 Euro + Mwst.18 Euro8 Euro43,56 Euro
Preisvergleich für SIM-Karten Andorra der Anbieter Holafly, ReiseSIM und TravelSIM.

Am Anfang scheinen die Preise bei manchen Anbietern attraktiv, schaut man jedoch genauer hin und vergleicht Preise, sieht man das viele Angebote zu teuer sind.

Meine Andorra SIM-Karte kaufen

In Andorra kannst du dir eine SIM-Karte in den verschiedensten Läden einkaufen. Du bekommst die SIM Karten am Flughafen (La Seu d’Urgell), oder spezialisierten Geschäften, Supermärkten, Apotheken, Tankstellen und anderen Geschäften. Hier ist es wichtig ein Ausweisdokument vorzulegen, damit man die SIM-Karte kaufen kann.

Da es sich um ein kleines Fürstentum handelt (in der Fläche tausendmal kleiner als Deutschland), verfügt es nur über einen einzigen Mobilfunkbetreiber und das ist Andorra Telecom. Wir werden nun einige Merkmale zu diesem Anbieter nennen.

Andorra Telekom

Die Andorra Telekom verfügt über Verbindungsfrequenzen in 2G (900 und 1800MHz), 3G (2100MHz) und 4G/LTE (1800 MHz und 800MHz). Ihre Prepaid-Karte heißt Mobiland Clic! und ist über den offiziellen Händler erhältlich. Die Preise für die SIM-Karte beginnen bei 15 €, die Packs bei 15 €, 30 € und 60 €.

Vorteile:

  • Die Preise sind attraktiv, außerdem sind einige Minuten inbegriffen.


Nachteile:

  • Jedes Paket wird mit einem Code aktiviert, der per SMS verschickt wird.
  • Für einige Pakete, wie z.B. Roaming, wird eine Gebühr pro MB erhoben.

Für welche SIM-Karte sich am besten entscheiden?

Die SIM-Karten für Andorra von Holafly sind zweifellos das bessere Angebot. Zwei Karten mit Rabatten von fast 50 %, sowie kostenlosem Versand. Die Karten kosten ab 29 bis 34 Euro. Es gibt zwei Karten zur Auswahl, eine für 7 Tage mit 3 GB und eine für 14 Tage mit 8 GB mobilem Datenvolumen. Beide Angebote haben Minuten für Ortsgesprächen und können ihr Datenvolumen mit anderen Geräten teilen.

Unser aktuelles Angebot: Wenn du deine SIM-Karte vor dem 31. Dezember 2020 aktivierst, bekommst du 8 GB statt 3 GB. Wir schenken dir 5 GB.

Hier sind die Vorteile:

Schnelle Inbetriebnahme, nur das Daten-Roaming aktivieren und das war’s. Behalten deine WhatsApp Nummer, damit du mit deinen Kontakten weiterhin schreiben kannst. Hilfe 24 Stunden am Tag auf deutsch, per E-Mail, Webchat. Teilen die mobilen Daten mit anderen Geräten, wie z.B. einem Pocket Wifi.

Wenn du auch erfahren willst, welche die beste eSIM für Andorra ist und dein Mobiltelefon mit der diese Technologie kompatibel ist, findest du hier unserem Artikel über die eSIM für Andorra.

Schreibe einen Kommentar