Beste SIM-Karte für Internet in Algerien

Wenn du nach Algerien reist und Internet benötigst, solltest du eine Daten-SIM-Karte mitnehmen. Hier zeigen wir dir einige Optionen, sowie deren Preise und Funktionen. Wähle einfach diejenige aus, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

5/5 - (1 vote)

Wenn du deine Reise nach Algerien vorbereitest, vergiss nicht über deine Internetverbindung vor Ort nachzudenken. Am besten dafür eignet sich eine Daten-SIM-Karte. Mache dich bereit, wie ein digitaler Nomade zu reisen.

Um in Algerien ins Internet zu kommen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, von denen einige besser sind als andere. Daten-SIM-Karten geben dir mehr Unabhängigkeit. Hier sprechen wir über Preise, Funktionen und andere wichtige Informationen.

Bleibe mit deinen Liebsten in Verbindung und verbringe einen tollen Urlaub inmitten der Wüste Sahara. Lade deine Fotos hoch, rufe unentgeltlich deine Familie an und das Beste ist, dass du bei deiner Rückkehr keine überraschenden Rechnungen vorfinden wirst.

Internet in Algerien

Kaufe bei Reisender deine algerische Holafly-SIM-Karte mit einem Rabatt von 5%.

Landen, einstecken und fertig – schon hast du Internet in Algerien!

Kaufe bei Reisender deine SIM-Karte Algerien mit einem Rabatt von 5%.

Warum eine SIM-Karte für Algerien kaufen?

Abgesehen von der Tatsache, dass es für dich im Vergleich zu den anderen Dienstleistungen billiger ist, gibt es noch einen weiteren Grund: nämlich die Bequemlichkeit, nach der wir beim Reisen am meisten suchen. Warum solltest du warten, bis du dort ankommst oder sogar im Nachhinein eine Roaming-Rechnung vorfinden wirst, die dir ein Dorn im Auge sein wird? Es gibt zwar auch WLAN für die Hosentasche, aber auf Dauer ist es ziemlich unpraktisch ein weiteres Gerät neben dem Handy tragen zu müssen.

Welche algerische SIM-Karte bietet mir die besten Daten zum günstigsten Preis?

Wir raten dir, deine Holafly SIM-Karte für Algerien schon in Deutschland zu kaufen. Es gibt Karten von verschiedenen Anbietern und mit unterschiedlichen Leistungen, aber nicht alle bieten dir etwas noch Wichtigeres: Sicherheit auf Reisen! Entscheide sich also für eine SIM-Karte, die dich nicht im Stich lässt, die dir die Arbeit erleichtert und mit der du dich nicht um Kleinigkeiten kümmern müssen.

Wo du die beste Prepaid-SIM-Karte für Algerien kaufen kannst

Es gibt verschiedene Möglichkeiten an SIM-Karten für deine Reisen zu kommen: vor der Reise kannst du dir bequem deine SIM-Karte nach Hause liefern lassen, ohne nachher Angst vor einer überteuerten Roaming-Rechnung haben zu müssen. Die andere Alternative ist der Kauf deiner Daten-SIM-Karte direkt vor Ort am Reiseziel.

Wir zeigen dir im folgenden Artikel die Unterschiede zwischen den beiden Möglichkeiten, welche wir empfehlen und auch warum. Wie gesagt: die Karte zu finden, ist nicht schwer. Kompliziert wird es erst, wenn man vor Ort Probleme bekommen sollte und auf einen guten Service angewiesen ist.

Algerien Prepaid SIM-Karte von Holafly

Eine der Optionen, die du in Deutschland findest, ist die Algerien-Daten-SIM-Karte von Holafly. Letztendlich bietet sie dir alles, was du deiner Reise brauchst: Sicherheit, eine gute Netzabdeckung, Service und vor allem technische Unterstützung auf Deutsch. Wenn man darüber nachdenkt, ist letzteres ein großes Plus: Bei Problemen oder Zweifeln muss man nicht mehr versuchen sich irgendwie verständlich zu machen.

DatenmengeTagePreisPreis / Tag
2 GB749,00€7,00€
4 GB1479,00€5,64€

Vorteile:

  • Du bringst deine SIM-Karte aus Deutschland mit und setzt sie einfach bei der Landung ein.
  • Es ist einfach zu aktivieren und du kannst sofort nach der Landung mit dem Surfen im Internet beginnen.
  • Du hast drei superschnelle Versandoptionen und eine davon ist kostenlos.
  • Der technische Support ist auf Deutsch, so dass du dich nicht mit Sprachbarrieren rumschlagen musst.
  • Holafly ermöglicht dir, Daten mit anderen Geräten auszutauschen.

Nachteile:

  • Es ist nicht möglich, die Daten zu aktualisieren, obwohl die beiden Datenoptionen vollkommen ausreichend sind.

Wie viele Daten benötige ich für eine Reise nach Algerien?

Um am besten zu wissen, wie du dein Datenvolumen verwalten kannst, musst du zunächst wissen, wofür die meisten GB bei deiner täglichen Internetnutzung verwendet werden. Wenn du z.B. nur dein GPS benutzt, die wichtigsten Informationen im Internet abrufst und mit Freunden chatten willst, dann hast du vielleicht sogar noch Daten übrig.

Das Aktualisieren deiner sozialen Netzwerke verbraucht normalerweise nicht viele Daten. Hingegen verbraucht das Streamen von Videos, Videoanrufe und sogar normale Anrufe über Apps meisten Daten, dafür solltest du also besser das WLAN des Hotels verwenden.

Teile deine Urlaubserinnerungen mit deinen Kindern in Algerien. Quelle: Moaz Tobok en Pexels

Cellular Abroad

Dieser internationale Betreiber bietet eine große Auswahl an SIM-Karten für verschiedene Länder an, darunter auch Algerien. Für dieses Land gibt es vier verschiedene Optionen, zwei mit einer Dauer von 30 Tagen und die anderen beiden mit einer Dauer von sogar einem Jahr.

Wie viel kostet eine SIM-Karte für Algerien?

Der Preis variiert je nach Art des Dienstes. Hier zeigen wir dir einen Preisvergleich zwischen den beiden SIM-Karten, die du in Deutschland finden kannst. Du kannst entscheiden, welche der beiden Optionen dir am besten gefällt.

Kosten
Karte
Kosten
Daten
Versand
kosten
Daten
menge
Gesamt
preis
Holafly54,00€0€6 GB47,00€
Cellular Abroad49,81€13,40€5 GB63,21€

Bei Cellular Abroad zahlst du 13,40€ und erhältst deine SIM-Karte innerhalb von 4 bis 7 Tagen.

Meine SIM-Karte in Algerien kaufen

In Algerien kannst du deine Daten-SIM-Karte an verschiedenen Orten erhalten. Zum Beispiel am Flughafen, in Telefonläden oder bei dem jeweiligen Betreiber. Die für dich am meisten in Frage kommenden Betreiber sind MTN Algeria und Airtel, zwei der wichtigsten Betreiber des Landes. Nachstehend findest du einige der Merkmale zu den einzelnen Diensten.

Ooredoo

Ooredoo ist einer der wichtigsten Betreiber in Algerien und bietet hauptsächlich Prepaid-Tarife an. In Algerien ist die Nutzung von Prepaid-Tarifen sogar noch üblicher als hier in Deutschland. In der Tat bieten sie dir eine gute Deckung, natürlich mit Ausnahmen an einigen Orten.

Vorteile:

  • Örtliche Rufnummer inklusive.
  • Du kannst zwischen verschiedenen Datenpaketen wählen.
  • Alle Mobiltelefone sind kompatibel.

Nachteile:

  • Mit dem Kauf setzt du dich dem Risiko einer COVID-19-Infektion aus.

Mobilis

Der andere bekannte örtliche Anbieter ist Mobilis. Dessen Daten-SIM-Karten bieten dir zum Beispiel:

Vorteile:

  • Einfaches Aufladen über die Website.
  • Bei der Ankunft findest du leicht ein Geschäft des Betreibers.
  • Gute Netzabdeckung.

Nachteile:

  • Es gibt keine Pauschalangebote für Touristen: die am häufigsten genutzten Tarife sind Prepaid-Tarife.
  • Bei der Suche nach deiner SIM-Karte in überfüllten Geschäften ist das Risiko einer COVID-19-Infektion noch größer.
Wenn ihr zu Zweit reist, dann nimm eine Holafly Algerien SIM-Karte mit und teile deine Daten mit einem anderen Handy. Quelle: Alexander Wendt auf Pexels

SIM-Karte für Algerien, welche soll ich kaufen?

Für deine nächste Reise nach Algerien empfehlen wir dir die SIM-Karte von Holafly, denn sie bietet dir eine gute Datenmenge und vor allem Ruhe. Du musst bei der Ankunft nicht nach einer Karte suchen und noch weniger Hilfe bekommen, wenn sie ausfällt. Du kannst sie ganz einfach kaufen, indem du die deutsche Holafly Website aufrufst, die gewünschte SIM-Karte auswählst und deine Adresse und Zahlungsmethode angibst. Dein Paket wird blitzschnell den Weg zu dir finden, wahrscheinlich hältst du es schon am nächsten Tag in den Händen.

  • 24/7 technischer Support auf Deutsch.
  • Du hast die Wahl zwischen 3 effektive und effiziente Versandoptionen.
  • Behalte einfach deine deutsche WhatsApp Numer.
  • Die Karten sind sehr einfach zu aktivieren und zu konfigurieren.
  • Du kannst sowohl deine Lieferung als auch den Datenverbrauch tracken.
  • Die Handys sind weitgehend kompatibel.

Häufig gestellte Fragen zu Internet und SIM-Karte für Algerien

Wie ist die Reichweite der besten SIM-Karte Algerien?

Die Abdeckung wird in einigen Gebieten so sein, wie sie im Allgemeinen in Afrika ist. In der Wüste kann man zum Beispiel keine 4G-Geschwindigkeit erwarten, aber anderswo ist sie sicher gut. Denke daran, dass du dich mit lokalen Betreibern verbinden wirst.

Wie kommt man in Algerien ins Internet?

Es gibt mehrere Möglichkeiten für den Internetzugang, die aber alle bekannt sind: Roaming mit deinem Netzbetreiber, eine Datenkarte oder das berühmte Pocket-Wifi. Denke daran, dass du für Roaming und die Miete eines Pocket Wifi einen hohen Preis zahlen musst.

Welche Daten-SIM-Karte sollte man für Internet und Telefon in Algerien wählen?

Wähle eine Daten-SIM-Karte mit guter Netzabdeckung, damit du in Algerien nicht strandest. Nimm in diesem Fall also am besten eine SIM-Karte mit technischem Support in deutscher Sprache mit. Außerdem sollte sie sehr einfach zu bedienen sein.

Wo kann man eine reine Daten-SIM-Karte kaufen?

Du kannst deine Daten-SIM-Karte entweder vor der Reise in Deutschland bestellen oder sie direkt am Zielort kaufen. Dort sind auch meistens Ortsgespräche enthalten. Vergewissere dich, dass du Daten auch mit Anderen teilen kannst, denn du weißt nie, wann man dies mal braucht!

Wie viel kostet eine SIM-Karte für Algerien?

Bei Holafly zum Beispiel gibt es Karten ab 49,00€, aber es gibt auch andere Optionen, die dir allerdings weniger Service bieten.

Weitere Artikel die dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar