Prepaid SIM-Karte für Marokko

Finde heraus, welche die beste SIM-Karte für Marokko ist. Wir vergleichen verschiedene Anbieter für Marokko SIM-Karten.

5/5 - (2 votes)

Marokko ist nur wenige Schritte von Spanien und Europa entfernt. Es ist eines der nahegelegensten und exotischsten Länder welches viele Touristische Attraktionen bietet. Einmal vor Ort möchte man sich mit dem Internet verbinden, um mit den Verwandten und Freunden zu Hause die Erlebnisse zu teilen, weil wir unsere geliebten an unserer Erfahrung teilhaben lassen wollen. Man fängt an zu suchen, welche die beste SIM-Karte für Marokko ist, um Zeit und Geld nach der Ankunft am Reiseziel zu sparen und sich schlichtweg, schnell mit dem Internet verbinden.

sim karte marokko

Wir weisen darauf hin, dass die beste Daten-SIM-Karte für Marokko, die von Holafly ist, welche dir zum günstigsten Preis die beste Leistung bietet und all das mit dem fantastischen Service von Holafly, sowie der besten Netzabdeckung des Landes vom Betreiber Orange.

Worauf du achten solltest, bevor du dir die beste SIM-Karte für Marokko kaufst

Ist mein Smartphone mit den genutzten Netzen in Marokko kompatibel?

Generell kann man behaupten, dass dem so ist und die meisten Telefone mit den genutzten Frequenzen in Marokko problemlos funktionieren. Es ist jedoch nie schlecht, es auch zu überprüfen. Das kannst du auf der Webseite von Kimovil tun, gib die Marke und das Modell deines Smartphones ein und wähle das Reiseland, um zu sehen, mit welchen Frequenzen dein Telefon kompatibel ist.

Seit 2015 ist in allen Städten dieses Landes 4G/LTE Standard, obwohl hier auch noch 2G (mit der Frequenz 900 MHz) betrieben wird.

Welche SIM-Karte für Marokko bietet das meiste Datenvolumen zum besten Preis?

Nun, diese Frage ist leicht zu beantworten, denn so sehr wir auch gesucht haben, wir haben kein vergleichbares Angebot für Marokko gefunden. Daher fällt die Wahl leicht und die beste SIM-Karte für Marokko ist die Karte von Holafly mit drei verschiedenen Datentarifen und Laufzeiten.

Wo kann man Prepaid-SIM-Karte für Marokko kaufen?

Die SIM-Karten können auf verschiedene Wege erstanden werden.
Entweder man bestellt sich eine Reise SIM-Karte im Internet oder geht in ein Geschäft, welches diese vertreibt. Hier muss man meist die Karte zum Datenvolumen extra bezahlen. Es ist zu empfehlen, sich die SIM-Karte schon von zu Hause mit in den Urlaub zu nehmen und nicht erst vor Ort Zeit aufwenden muss, um sich eine Telefonkarte zu kaufen.

Wie kann ich die SIM-Karte für Marokko noch vor der Abreise von zu Hause aus kaufen?

Jetzt zeigen wir dir, wo du dir die beste SIM-Karte für Marokko noch von zu Hause aus bestellen kannst, um diese auf die Reise mitzunehmen.
So sparst du dir eine Menge Zeit und Stress und bekanntlich ist eine gute Reisevorbereitung ratsam.

SIM-Karte für Marokko von Holafly

Hier hast du drei verschiedene Datenpakete und Laufzeiten zur Auswahl.

7 Tage 2 GB10 Tage 3 GB30 Tage 5 GB
29 €38 €44 €
SIM-Karten Angebote für Marokko von Holafly.

Vorteile:

  • Drei verschiedene Modelle, mit Laufzeiten bis zu 30 Tagen.
  • Mit der Karte ist das Teilen von Daten (Tethering) möglich.
  • Kostenloser Anrufempfang.
  • Versandkostenfreie Bestellung.

Nachteile:

  • Mit der Karte kann man keine internationalen Anrufe tätigen.
    hierfür empfehlen wir die Nutzung von Messenger Apps.

Die SIM-Karte für Marokko in einem Geschäft vor Ort kaufen

Traditioneller Markt in Marokko, sim karte Holafly
SIM-Karte Holafly für Marokko.

Reise SIM-Karten kann man in spezialisierten Läden eines jeden Betreibers finden. Ebenso gibt es sie auf Flughäfen, in Fachgeschäften im Stadtzentrum, in Einkaufszentren oder in der Nähe von Touristenattraktionen. Es wird nicht schwierig sein, welche zu finden, aber es ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Die wichtigsten Telefonnetzbetreiber in Marokko und deren Datenpläne

Dabei handelt es sich um Maroc Telecom, ehemals Etisalat, Orange, ehemals Meditel, und Inwi. Mit einer idealen Verbindung, dank der 3G- und 4G-Abdeckung in den Städten, wirst du in Marokko ohne Schwierigkeiten im Internet surfen können.

Maroc Telekom

Dieser Anbieter ist einer der wichtigsten Betreiber des Landes, der sich früher im Besitz von Etisalat befand, und verfügt landesweit über eine gute Netzabdeckung. Die Datenpakete werden Pass Jawal Internet genannt und gehen ab 500 MB los.

Vorteile:

  • Bietet einige freie WLAN-Zonen in den grösseren Städten des Landes.
  • Man zahlt den Service für Stunden oder Tage.

Nachteile:

  • Um dein Guthaben abzurufen, musst du kostenpflichtig die Nummer 580 wählen.
  • Die Webseite und der Kundenservice sind leider nur auf Französisch.

Orange

Als einer der wichtigsten Betreiber des Landes, französischer Herkunft, bietet dieser Betreiber Prepaid-SIM-Karten für Marokko an, die je nach Kartentyp eine Laufzeit von bis zu einem Jahr haben.

Vorteile:

  • Es gibt Tageskarten ab 500 MB.
  • Manche SIM-Karten „Recharge Al Khari“ sind in mehreren Ländern nutzbar.

Nachteile:

  • Wie beim vorherigen Betreiber ist der Kundendienst und die Website nicht auf Englisch.
  • Mit diesem Operator kannst du mit 4G/LTE Geschwindigkeit in acht verschiedenen Städten von Marokko navigieren.

Inwi

Hier handelt es sich um den kleinsten Betreiber von Marokko, sodass man nur in den größeren Städten gute Verbindung mit diesem Betreiber hat. Die marokkanischen SIM-Karten von Inwi, „Tic Tac“ genannt, können in jedem Fachgeschäft erworben werden.

Vorteile:

  • Es gibt fünf verschiedene Datenpakete.
  • Die Datenpakete gibt es ab 200 MB.

Nachteile:

  • Um eine Aufladung zu machen, muss man einem Menu folgen, welches nur auf französischer Sprache zur Verfügung steht.
  • Wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist, unterbricht die Verbindung abrupt.

Welche ist die beste SIM-Karte für Internet in Marokko?

Nun ja, zweifellos ist die Holafly Daten-SIM-Karte für Marokko die beste Alternative, sie bietet einen qualitativen Service zu erschwinglichen Preisen. Bei Holafly hast du drei verschiedene SIM-Karten zur Auswahl: eine 7 Tage Karte mit 2 GB zu 29 Euro, eine 10 Tage Karte mit 3 GB zu 38 Euro und eine 30 Tage Karte zu 42 Euro.

Hinzu kommen die Vorteile wie die schnelle Aktivierung der Marokko SIM-Karte, sowie die gewohnte Nutzung deines WhatsApp, deine Rufnummer musst du nicht ändern, um mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben. Hilfe rund um die Uhr auf Deutsch, für den Fall du brauchst Hilfe. Datenaustausch mit anderen Geräten von Mitreisenden (wie ein Pocket Wifi) und kostenloser Versand zu dir nach Hause.

Vergiss über Roaming in Marokko. Jetzt weißt du alles, was du wissen musst, um dich in Marokko mit dem Internet zu verbinden, und zwar am besten mit der Holafly Daten-SIM-Karten für Marokko.

Schreibe einen Kommentar