Wie man in Marokko Internet und Anrufe erhält

In Marokko mit dem Internet verbunden zu bleiben, ist einfach, aber Roaming kann Ihre Rechnung verändern. Informieren Sie sich über alle Alternativen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

5/5 - (1 vote)

Sie werden in dieses Land reisen oder wollen es in Ihre Reiseroute aufnehmen und fragen sich: Wie kann ich in Marokko ins Internet gehen und telefonieren? Wie viel werde ich für die Verbindung bezahlen? Kann ich meine mobilen Daten nutzen, ohne Roaming zu bezahlen? Wo kann ich in Spanien eine Prepaid-Karte für Marokko kaufen?

Hier erklären wir Ihnen alle Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, um während Ihres Aufenthalts in Marokko in Verbindung zu bleiben. Wir analysieren die Vor- und Nachteile von Marokko-SIM-Karten, Wifi-Routern und Roaming in Marokko mit Ihrem Mobilfunkanbieter.

Die beste Alternative ist eine Daten-SIM-Karte für Marokko, wie die von Holafly, die drei Datentarife anbietet, einen für 7 Tage mit 2 GB Daten für 29 €, einen weiteren für 10 Tage mit 3 GB für 38 € und einen weiteren für 30 Tage für 42 €. Sie werden in der Lage sein, Daten wie mit einer Tasche wifi zu teilen, Anrufe zu empfangen und unter dem Netz des Betreibers Orange, die beste Abdeckung im Land.

Internet in Marokko

Kaufen Sie bei El Reisende Ihre Holafly Marokko SIM-Karte mit einem Rabatt von 5%.

Landen, einstecken und fertig – Sie haben Internet in Marokko!

sim karte marokko
SIM-Karte für den Internetzugang in Marokko.

Wie man in Marokko Internet bekommt: Optionen

Wenn Sie im Ausland sind und mit dem Internet verbunden bleiben und Anrufe entgegennehmen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten, die jeweils ihre Vor- und Nachteile haben. Mit dem Pocket Wifi können Sie beispielsweise Daten mit bis zu 10 Geräten austauschen, aber die Kosten für die Miete des Geräts und die Garantiekosten für verlorene oder beschädigte Geräte bedeuten, dass Sie möglicherweise andere Alternativen in Betracht ziehen müssen, wie etwa Prepaid-SIM-Karten.

Wenn Sie die Details der einzelnen Alternativen kennen (Prepaid-SIM, Pocket Wifi und Roaming mit Ihrem Betreiber), können Sie die beste Entscheidung treffen.

SIM-Karte für Reisen nach Marokko (in Deutschland kaufen)

Mit SIM-Karten können Sie im Ausland problemlos und zu einem günstigen Preis ins Internet gehen. Wenn Sie sich fragen, wo Sie in Deutschland eine marokkanische Prepaid-Karte kaufen können, finden Sie hier die erste Alternative. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sim-Karte bei Ihrer Ankunft in Marokko zu kaufen, zum Beispiel in offiziellen Geschäften am Flughafen von Marrakesch.

Wir haben einen Beitrag, um herauszufinden, die beste SIM-Karte für Marokko und helfen Ihnen bei der Auswahl, wo, wie und welche SIM-Karte zu den besten Preis zu kaufen.

Holafly SIM für Marokko

Holafly bietet drei Varianten: eine für eine Woche, eine für 10 Tage und eine für 30 Tage, alle mit der besten Abdeckung von Orange, dem führenden marokkanischen Mobilfunkbetreiber.

Die Preise beginnen bei 29 Euro und ein großer Vorteil ist, dass Sie Ihre WhatsApp-Nummer behalten können, so dass Sie Ihren Kontakten Nachrichten schreiben oder Anrufe tätigen können. Sie kaufen es online und erhalten es kostenlos nach Hause, sodass Sie sofort nach der Landung verbunden sind.

Andere SIM-Karten für Marokko

Inwi:

Die SIM-Karten dieses marokkanischen Betreibers bieten eine 2G- bis 4G-Abdeckung und liegen preislich zwischen 27 und 55 Euro. Der Nachteil ist, dass dieser Betreiber einer der kleinsten des Landes ist, so dass seine Verbindungsqualität nicht über die von Orange hinausgehen würde. Sie können sie in den Inwi-Läden am Flughafen bei der Ankunft in Marokko erwerben.

Maroc Telecom:

Es ist einer der führenden marokkanischen Mobilfunkbetreiber, der früher zu Etisalat gehörte, und verfügt über eine gute Abdeckung im Land. Die Datenpakete heißen Pass Jawal Internet und reichen von 500 MB aufwärts. Sie finden sie auch auf den Flughäfen und in den Geschäften der wichtigsten Touristenstädte Marokkos.

SIM-Karte in Marokko kaufen (am Zielort)

Kaufen Sie Ihre SIM-Karte in Marokko an den Flughäfen und in den Geschäften der Betreiber in den Städten Rabat, Marrakesch, Tanger oder Fes. Auch in Einkaufszentren, an der Rezeption von Hotels und in der Nähe von Touristenattraktionen.

Maroc Telecom:

Einer der führenden Betreiber des Landes. Die Datenpakete heißen Pass Jawal Internet und reichen von 500 MB aufwärts.

Orange Marokko:

Verfügt über Daten-SIM-Karten mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr, je nach Kartentyp. Sie können nur in 8 Städten in Marokko surfen.

Inwi

Ihre Daten-SIM-Karten für Marokko, die sogenannten „Tic Tac“-Tarife, sind in ihren Fachgeschäften erhältlich.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die beste SIM-Karte für Marokko finden, in unserem Beitrag.

Holafly eSIM für Marokko

Kaufen Sie eine digitale Karte oder eSIM, um an Ihrem Zielort Internet zu haben, ohne Ihr Haus verlassen zu müssen. Außerdem erhalten Sie innerhalb weniger Minuten nach dem Kauf einen QR-Code in Ihrer E-Mail, den Sie einscannen können, und schon haben Sie Internet.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Beitrag eSIM für Marokko Welches Modell soll ich kaufen?

Digitale eSIM in Marokko

Wussten Sie, dass Sie mit einer eSIM Marokko Internet haben, ohne eine physische Karte zu benötigen? Wir senden Ihnen einen QR-Code an Ihre E-Mail und schon haben Sie Internet in Marokko!

Vorteile:

  • Sehr einfach zu bedienen: Scannen Sie den QR-Code, bevor Sie losgehen, aktivieren Sie den Datentarif und schon sind Sie verbunden. 
  • Teilen Sie mobile Daten mit anderen Geräten wie ein Pocket WIFI.
  • Behalten Sie Ihre WhatsApp-Nummer, um mit Ihren Freunden in Verbindung zu bleiben.
  • Sofortige Lieferung, wenn Sie keine Zeit haben oder bereits in Marokko angekommen sind, werden Sie es sofort in Ihrer E-Mail haben.
  • Sie behalten Ihre Betreiberleitung in Ihrem Land, können die eSIM-Leitung für Daten aktiviert lassen und parallel dazu Ihre normale Leitung behalten.

Benachteiligungen

  • Enthält keine Telefonnummer. Verwenden Sie WhatsApp oder Skype, um Anrufe zu tätigen.
TageDaten PreisKosten pro TagKosten pro GB
30 Tage3 GB49 €1,6 €/ pro Tag16,3 €/ pro GB
Holafly eSIM Kosten für Marokko.

Pocket WiFi in Marokko

Das Pocket Wifi oder tragbare Modem bietet Ihnen eine Internetabdeckung wie Ihr Modem zu Hause, aber in einer tragbaren Form, so dass Sie es überallhin mitnehmen können. Beachten Sie, dass diese Geräte einen separaten Preis haben, der zwischen 100 und 200 Euro liegen kann. Hier sind einige Vorschläge:

  • Mein Web-Spot
  • Izy Wifi
Erwägen Sie SIM-Karten, damit Sie Ihre Fotos und Videos jederzeit veröffentlichen können
Erwägen Sie SIM-Karten, damit Sie Ihre Fotos und Videos jederzeit veröffentlichen können. Quelle: Louis Hansel. Unsplash.com.

Kostenloses WiFi in Marokko

Diese Option, kostenloses WLAN in Marokko, kann nützlich sein, wenn Sie eine Nachricht senden oder einfach nur Videos ansehen möchten. Sie ist jedoch nicht zu empfehlen, wenn Sie Aufgaben erledigen, bei denen private Informationen preisgegeben werden könnten, wie z. B. der Zugriff auf Ihre Kreditkartenauszüge, da Ihre Passwörter gestohlen werden könnten. Hier sind einige Optionen.

Internetcafe: In diesem Land weit verbreitet, obwohl die große Mehrheit der Marokkaner über ein Smartphone oder ein ähnliches Gerät verfügt, um ins Internet zu gehen.

Unterkunft: In Hotels, Pensionen und Riads (Unterkünfte, die aus einem Innenhof bestehen, in dem die Zimmer verteilt sind) verfügen die meisten über Passwörter, um dieses Netz zu sichern.

Wie hoch sind die Roamingkosten in Marokko?

Roaming ist der Dienst, den Ihr Mobilfunkbetreiber anbietet, damit Sie in einem fremden Land Internetzugang haben. Er erfüllt eine ähnliche Aufgabe wie Prepaid-SIM-Karten, nur dass der Preis recht hoch ist. Ich zeige Ihnen die Roaming-Tarife in Marokko mit Ihrem spanischen Betreiber, klassifiziert nach Mobilfunkbetreiber, Name Ihres Tarifs, Preis in Euro pro MB und wie Sie ihn aktivieren.

Günstige Tarife sind minimal, denn die meisten Mobilfunkbetreiber berechnen zwischen 6 und 18 Euro für ein MB mobiler Daten, die beim Roaming in Marokko verbraucht werden.

Vorteile:

  • Sie behalten Ihre lokale Nummer.
  • Sie können von Ihrer Nummer aus Ihre Kontakte anrufen.
  • Die Kosten werden auf die Rechnung aufgeschlagen, und Sie zahlen am Ende.

Benachteiligungen:

  • Die Kosten sind sehr hoch.
  • Sie werden abhängig von Ihrem Betreiber.

Vergleich der Alternativen für den Internetzugang in Marokko

In dieser Tabelle werde ich Ihnen in vereinfachter Form alle Vor- und Nachteile der einzelnen in diesem Artikel vorgestellten Optionen aufzeigen, so dass Sie Ihre beste Alternative für Internet in Marokko abwägen können.

EigenschaftenSIM-Karten MarokkoRoaming MarokkoPocket WiFi

Kostenloses WiFi

Erschwinglicher Tarif?JaNein Nein Ja
Qualität der Verbindung? Ja Ja Ja Nein
Unbegrenztes Internet? Nein Nein Ja Ja
Zusätzliche Kosten? Nein Nein Ja Nein
Geben Sie das Internet für andere Geräte frei? Ja Nein Ja Nein
Strafe im Falle des Verlustes? Nein Nein Ja Nein
Einfach zu bedienen und zu installieren? Ja Nein Nein Ja
Kasten – Vergleich der Alternativen für das Internet in Marokko

Tipps für die Nutzung des Internets in Marokko

In ländlichen Städten oder in der Wüste haben Sie möglicherweise überhaupt keinen Anschluss
In ländlichen Städten oder in der Wüste haben Sie möglicherweise überhaupt keinen Anschluss. Quelle: Yeo Khee auf Unsplash

Hier sind einige Tipps, die Sie beachten sollten, damit das Internet in Marokko nicht mit zusätzlichen und unnötigen Kosten verbunden ist:

  • Beantworten Sie keine Anrufe von Freunden oder Verwandten, wenn Sie sich in Marokko aufhalten. Denken Sie daran, dass Sie einen anderen Tarif zahlen, Ihren viel höheren, das gilt auch für Textnachrichten. Überprüfen Sie die Roaming-Tarife Ihres Betreibers für Internet und Telefon in Marokko, bevor Sie anrufen, Nachrichten beantworten oder versenden.
  • Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Mobiltelefon automatisch das Roaming aktiviert, schalten Sie das Datenroaming auf Ihrem Gerät aus, da einige Betreiber diesen Dienst standardmäßig aktivieren und Sie möglicherweise feststellen, dass Ihnen die Datennutzung bereits in Rechnung gestellt wird, ohne dass Sie es bemerken.
  • Es ist schwierig, in Marokko kostenlose und sichere Wi-Fi-Hotspots zu finden. Eine Alternative wäre, eine SIM-Karte zu kaufen oder in ein Internetcafé zu gehen, wo Sie Ihre Geschäfte mit etwas mehr Sicherheit erledigen können als in einem offenen Netz.
  • Um einen unnötigen Datenverbrauch zu vermeiden, können Sie automatische Downloads deaktivieren, z. B. App-Updates, Dateidownloads, Fotos und Videos von WhastApp oder E-Mails von Gmail oder Hotmail.
  • Wenn Sie einen Roaming-Vertrag in Marokko abschließen, sollten Sie unbedingt einen Verbrauchsalarm abschließen oder beantragen, um unangenehme Rechnungen zu vermeiden, da Sie gewarnt werden oder Ihr Verbrauch gesperrt wird, wenn Sie ein vorher festgelegtes Limit erreichen.

Wie man Marokko anruft, nützliche Nummern und Vorwahlen

Um aus dem Ausland nach Marokko anzurufen, müssen Sie zunächst die spanische Vorwahl (00 oder das Symbol +) wählen, gefolgt von der internationalen Vorwahl Marokko (212), dann die marokkanische Ortsvorwahl ohne 0 (nur bei Anrufen ins Festnetz) und schließlich die Nummer des Zieltelefons.

00 (+)212Nummer
Internationaler AnrufLändercode Marokko*Lokale VorwahlFestnetz- oder Mobiltelefon

Um von Marokko aus ins Ausland anzurufen, müssen Sie die 00 wählen, gefolgt von der internationalen Landesvorwahl (für Spanien ist es die 34) und dann die Telefonnummer, die Sie anrufen möchten.

Hier finden Sie einige nützliche Telefonnummern:

  • Polizei : 190
  • Feuerwehr : 150
  • Königliche Gendarmerie : 177
  • Krankenwagen : 150
  • SOS Médecins Maroc : 05 22 98 98 98 98
  • Büro der nationalen Flughäfen : 05 22 53 90 40 / 05 22 53 91 40 / 05 22 43 58 58

Liste der Ländercodes* der wichtigsten Städte in Marokko:

  • Agadir: 48
  • Meknes: 55
  • Casablanca: 22
  • Laayoune: 48
  • Oujda: 56
  • El Jadida: 23
  • Marrakesch: 44
  • Fes: 55
  • Tanger: 39

Fazit: Was ist die beste Option für Internet in Marokko?

Aus der obigen Vergleichstabelle für Internet in Marokko können wir schließen, dass eine SIM-Karte im Gegensatz zu kostenlosem Wifi eine qualitativ hochwertige, sichere und private Verbindung bietet, und das zu einem erschwinglichen Preis, im Gegensatz zu Pocket Wifi oder Roaming in Marokko mit Ihrem Betreiber.

Im Vergleich zu den anderen Optionen scheint die Marokko-SIM-Karte von Holafly der ideale Begleiter für Reisende zu sein, die in den sozialen Netzwerken aktiv bleiben, mit Freunden und Familie kommunizieren oder weiter arbeiten wollen, während sie neue touristische Attraktionen in Marokko kennenlernen.

Die Daten-SIM-Karte für Marokko von Holafly bietet Ihnen drei Varianten ab 29 Euro mit einer Internetabdeckung von einer Woche bis zu einem Monat. Dank der Netzabdeckung von Orange, einem der wichtigsten Betreiber des Landes, können Sie problemlos surfen und verfügen über eine ausreichende Datenmenge, um Fotos und Videos von Ihrer Reise zu veröffentlichen.

Sie schicken Ihnen die Sim-Karte kostenlos nach Hause, so dass Sie sofort nach Ihrer Landung in Marokko Internet haben und sich entspannen können, denn Sie haben 24 Stunden am Tag Unterstützung in Ihrer Sprache, um alle Fragen zu klären, vor, während oder nach Ihrer Reise. Sie werden auch eine lokale Telefonnummer in Marokko haben, um Anrufe zu empfangen, und Sie werden Ihre mobilen Daten mit anderen Geräten teilen können, als ob Sie ein Pocket Wifi hätten.

Landen, einsetzen und los! Sie haben jetzt Internet und können in Marokko telefonieren.

Schreibe einen Kommentar