eSIM für die Vereinigten Staaten: Welche wähle ich?

Wir analysieren die besten eSIM Karten für die Vereingiten Staaten auf verschiedene Eigenschaften. Mach dich schlau und entscheide selbst.

Wenn du in die Vereinigten Staaten reist benötigst du Internet, wenn du deine ganzen Funktionen und Apps wie gewohnt weiter verwenden möchtest, Restaurants suchen möchtest oder deinen Kontakten auf WhatsApp schreiben möchtest.  Die bequemste Option ist der Kauf einer eSIM für die Vereinigten Staaten. Du kannst dir die Roaming Gebühren sparen und wir helfen dir, dich zu entscheiden, welche eSIM du wählen solltest.

Die Option mit deinem heimischen Mobilfunkbetreiber das Datenroaming in dden USA zu verwenden, ist viel zu teuer und überholt. Des Weiteren gibt es noch andere Optionen wie das Suchen von Gratis WLAN  nach deiner Ankunft, der Kauf einer SIM-Karte bei deiner Ankunft oder der Kauf einer SIM-Karte vor deiner Reise, damit du sorgenfrei Internet hast direkt bei deiner Ankunft. 

Die beste Variante ist allerdings eine virtuelle SIM-Karte, eine eSIM USA mit Datenvolumen von Holafly sowohl vor deinem Flug oder auch während.

Vergleichen wir im folgenden die besten eSIM für USA auf: Preise, Datenvolumen, kompatible Geräte, Laufzeit und Service. Komm mit!

eSIM USA

Wusstest du, dass du mit der eSIM USA Internet empfängst ohne Gebrauch einer Plastikkarte? Du erhältst einen QR-Code an deine E-Mail geschickt.
Einscannen und fertig. Schon hast du Internet in den USA!

eSIM für USA von Holafly
eSIM für USA von Holafly. Quelle: holafly

Die eSIM macht den Rest überflüssig

Mit dem Beginn der Implementierung von kompatiblen Geräten für die eSIM sind die traditionellen Optionen für Internet im Ausland direkt überholt worden aufgrund der Unbequemlichkeiten und Komplikationen: das Suchen nach kostenlosem WLAN ist ein ständiger Zeitaufwand und nie gewiss und zugleich nicht sicher. Wir wissen auch  bereits, dass die Roamingkosten in den USA mit deinem heimischen Netzanbieter vieeel zu teuer überteuert sind.

Die Suche nach einem Geschäft für physische SIM-Karten vor Ort ist sehr unangenehm nach einer solchen langen Reise. Du möchtest doch einfach aus dem Flughafen spazieren und deinen Urlaub direkt sorgenfrei beginnen. Da sollte man sich nicht noch um eine SIM Karte kümmern müssen.

Zu guter letzt gibt es auch noch die Option eine physische SIM Karte vor der Abreise zu sich nach Hause zu bestellen. Dies ist normalerweise eine sehr empfehlenswerte Option, da du so deinen Urlaub direkt nach der Ankunft. Jedoch wird es kompliziert mit der Lieferung. Kommt die Karte noch rechtzeitig an? Ist überhaupt jemand zu Hause, um die Karte entgegen zu nehmen?

According to ABI, the continuation of eSIM support from Apple, Google, and Samsung, plus the eSIM expansion by Samsung into other device ranges and several other OEMs launching flagship eSIM enabled devices, we can expect a minimum of 500 million eSIM capable smartphones to ship globally in 2024.

mobileindustryeye.com

Nun mit der Einführung der eSIM kannst du deinen Datenplan vor deiner Abreise bestellen und du erhältst den QR-Code direkt an deine E-Mail geschickt. Sobald du aus dem Flugzeug aussteigst, kannst du also direkt deinen Datenplan aktivieren und Internet geniessen. Du sparst viel Zeit und Geld.

Wenn dich die Vorteile überzeugt haben und du ein Smartphone besitzt, welches kompatibel ist: Welche eSIM solltest du dann wählen?

Schauen wir uns die Optionen an!

Welches ist die beste eSIM für Reisen in die Vereinigten Staaten? 

In diesem Artikel analysieren wir die verschiedenen Unternehmen, die virtuelle SIM Karten für die Vereinigten Staaten anbieten. Holafly und Prepaid Global

Holafly:

Holafly ist ein spanisches Unternehmen, welches SIM Karten und eSIM Karten anbietet für Reisende. Für die USA gibt es drei verschiedene Datenpakete. Das kleinste Datenpaket beginnt bei 3GB mit einer Laufzeit von 7 Tagen und einem Preis von 34€. Das Mittlere bietet 15GB für 15 Tage zu 44€. Das größte läuft über 30 Tage mit 7GB zu einem Preis von 57€. 

Per E-Mail erhältst du augenblicklich nach der Bestellung einen QR-Code welcher dir Internetzugang gewährt. Weiterhin erlaubt dir die Karte das Teilen von Datenvolumen. Du kannst also mit einer einzigen eSIM Karte für die USA mit mehreren Geräten gleichzeitig ins Internet gehen. Ideal, wenn du entweder einen Laptop bzw ein Tablet mithast oder in Begleitung verreist. 

Prepaid Global:

Bietet dir  insgesamt 9 verschiedene Datenpläne für die USA an. Diese reichen von 1GB über 7 Tage zu 20 € bis 10 GB Datenvolumen für 30 Tage zu 44,99€. Dadurch, dass du viele weitere Angebote im mittleren Preis und Leistungsbereich findest, kannst du dir ein recht individuelles Produkt auswählen. allerdings kommt mit der Wahl auch die Qual. 

Vergleich der besten eSIMs für die USA

Nun da wir die beiden Unternehmen und ihre ANgebote etwas kennengelernt haben können wir mit derbewertung beginnen. Dafür haben wir die für uns am wichtigsten Eigenschaften wie, Preis, Service und Nutzung herausgesucht.

Bester Preis für eSIM Vereinigte Staaten 

Wie wir bereits gesehen haben sind die Preise des Anbieters Prepaid Global etwas günstiger. Jedoch unterscheiden sich die Preise € pro Tag und GB nicht wirklich.

Kundenservice 

Beide Unternehmen bieten einen Kundenservice auf deutsch, welches ein wichtiger Punkt ist auf den Sie achten sollten beim Kauf einer eSIM. Allerdings macht Holafly hier deutlich das Rennen mit einem Kundenservice der 24/7 für dich als Kunde da ist.

Offensichtlich sucht man sich nicht immer die Uhrzeit aus zu der man Probleme hat und dann auch noch mit der Zeitverschiebung und viele Leute reisen gerne am Wochenende. Da bringt einem ein Kundenservice zu europäischen Geschäftszeiten nicht wirklich viel. Oft gehen hierbei wertvolle Stunden und Nerven drauf. 

Einfache Verwendung

Die eSM USA die für mich persönlich am einfachsten zu Verwenden war ist die von Holafly.  Bequem erhältst du das Produkt, per E-Mail an dich zu geschickt. Du brauchst keine weitere App herunterladen. Ebenso brauchst du nicht mehr deine deutsche SIM-Karte herausnehmen, denn die eSIM Karten von Holafly laufen über ein Dual SIM System, welches dir erlaubt zwei SIM Karten zur selben Zeit zu verwenden.

Scanne also einfach den Code ein, denn du direkt im Anschluss an deinen Kauf erhältst. Wenn du ins Flugzeug einsteigst deaktivierst du den deutschen Datenplan und aktivierst den us-amerikanischen. Wenn du also nach der Landung deinen Flugmodus ausstellst hast du direkt beste Internetverbindung . Sag deinen Lieben direkt Bescheid, dass du gut gelandet bist und bestelle dir ein Uber damit du sicher und bequem ins Hotel gelangst. 

esim how it works
Holafly esim how it works

Welche Vorteile hat sie eSIM gegenüber der physischen SIM Karte?

Der offensichtlich größte Unterschied und zugleich Vorteil der eSIM gegenüber einer konventionellen SIM Karte ist, dass die eSIM ein digitales Produkt ist. Daraus resultieren die folgenden Vorteile:

  • Dir muss das Paket nicht mehr per Post zugestellt werden. Du sparst dir Lieferkosten und du Zeit, die du mit Warten auf den Paketboten verschwendest. 
  • Du kannst zwei SIM Karten gleichzeitig verwenden (Dual SIM). Die eSIM für die Vereinigten Staaten und die deines normalen Anbieters. Du sparst dir also die Roaming Gebühren für die USA kannst aber gleichzeitig deine deutsche Nummer für Anrufe und SMS behalten. 
  • Schütze die Umwelt durch die Digitalisierung des Produktes fällt der Gebrauch von Plastik für die Karte  sowie Papier für die Verpackung weg. Auserdem wird auch kein CO2 für die Lieferung ausgestosse. Dankeschön!

eSIM für die Vereinigten Staaten: Welche kaufe ich?

Auch wenn es im ersten Moment erscheint, als würden alle eSIMs für die USA passend sein könnten, gibt es gewisse Kriterien auf die du achten solltest. 

Manchmal kann der günstigere Preis ausschlaggebend sein, aber viel wichtiger ist doch das Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Das ist das Entscheidungskriterium nachdem ein Smart Buyer kauft. Aus diesem Grund würden wir immer die eSIM USa von Holafly bevorzugen. Warum das Leben schwer machen, wenn es auch einfach geht?

Wenn du nicht nur in die Vereinigten Staaten reist, sondern auch noch nach Kanada, dann solltest du dir die eSIM Nordamerika kaufen. Sie deckt beide Reiseziele mit bester Internetqualität ab. 

FAQ – Häufig gestellte Fragen über die SIM Karten Vereinigte Staaten

Wie viel Datenvolumen bietet mir die eSIM USA von Holafly?

Du kannst zwischen 3GB, 5GB und 7GB Datenvolumen wählen. Abhängig von der Laufzeit zwischen 7 und 30 Tagen. Verschaffe dir einen Überblick wie viel Datenvolumen du benötigst auf deiner Reise und bestelle mit mehr Sicherheit die Richtige Karte für dich.


Kann ich Datenvolumen teilen mit meiner eSIM?

Die eSIM Vereinigte Staaten von Holafly erlaubt dir das Teilen von Datenvolumen über den persönlichen Hotspot. Gebe Internet von deinem Gerät aus frei und wähle dich von dem weiteren Gerät über WLAN in das von dir neu generierte Netz ein.

Welchen Anbieter hat meine eSIM USA?

Die eSIM für die Vereinigte Staaten von Holafly läuft über das Netz von dem Mobilnetz Anbieter AT&T, einer der besten des Landes.

Welche Modelle sind kompatibel mit der eSIM für die Vereinigten Staaten?

Momentan sind die folgenden Modelle nutzbar:Phone XR, XS, -iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max, -iPhone SE (2020), -iPhone 12, 12 Mini, 12 Pro, 12 Pro Max, Samsung Galaxy S20, S20+, S20 Ultra, Samsung Galaxy S21, S21+, S21 Ultra, Huawei P40, P40 Pro, Google Pixel 3, 3a, Google Pixel 4, 4a, Motorola Razr (2019)

Entdecke die Vereinigten Staaten mit deiner eSIM! Habe Internet während deiner ganzen Reise auf die einfachste Art. Keine überraschenden Roaming Rechnungen, keine Lieferkosten, keine Sorgen.

Schreibe einen Kommentar